Erfahrung, Kompetenz und Spaß

Erfahrung, Kompetenz und Spaß

Das Team

Erfahrung, Kompetenz und Spaß: Lerne deine Dozenten kennen

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit ist, dich immer wieder zu motivieren, um Bestleistungen aus dir herauszuholen. Das kostet Schweiß und Arbeit – aber es lohnt sich. Und es macht Spaß!

Die Stage&Musical School Frankfurt zeichnet sich durch ein hervorragendes, internationales Dozenten-Team aus. Alle Lehrkräfte verfügen über einen reichen Erfahrungsschatz und sind in der Lage, immer wieder neue Talente in dir zu entdecken und hervorzubringen.

Ein Markenzeichen unserer Schule ist die Vermischung der Kontraste zwischen Jung und Alt. Mit unserer intensiven und produktiven Gestaltung der Ausbildung erzielen wir die besten Resultate. Unsere Dozenten schaffen ideale Voraussetzungen, damit sich die Schüler frei ausprobieren können, an ihre Grenzen gehen, nicht das Gesicht verlieren und sich einfach wohl fühlen.

So werden aus den Schülern der Stage&Musical School Frankfurt wettbewerbsfähige Darsteller und großartige Künstler.

Portraits

Corina Gerota,
Schulleitung

Richard Weber,
Dozent

Richard Weber,
Dozent

Ausbildung
◆ Diplom für Bühnentanz an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Frankfurt.

Engagements
◆ Junge Ballettkompanie Hessen
◆ Solist im Stadttheater Nordhausen
◆ Gastengagements in Tanztheatercompanien in Mainz und Frankfurt, Gastspiele in Luxemburg
◆ Choreograf für viele Musicals und Schauspielstücke am Staatstheater Mainz
◆ Choreograph und Trainingsleiter der "Pick Up Dance Company" (Mainzer Kammerspiele)

Lehrtätigkeiten
◆ Seit Mitte der 90er Jahre überwiegend Pädagoge für Tanztheater, Tanz und modernen Tanz
◆ Bewegungs-Choreograf und Physiodrama-Coach an diversen Bühnen in Deutschland, u.a. in Mainz, Worms, Bamberg, Darmstadt, Gießen und Frankfurt a.M.
◆ Seit 1997 Dozent an der staatlich anerkannten Schauspielschule Mainz im Fachbereich Physiodrama
◆ Seit 2001 Dozent an der Stage & Musical School Frankfurt
◆ Im Jahr 2000 Gastlehrer an der Volksoper Wien
◆ Seit 2015 Schauspielschule Mainz
◆ Ab 2017 Designierter künstlerischer Leiter der „Schule für Clowns“

Mercedes Zamora,
Dozentin

Mercedes Zamora,
Dozentin

Ausbildung
◆ Diplom als Balletttänzerin in Conservatorio de Danza de Madrid, Spanien und Diplom im klassischen Tanz in der „Académie de Danse Classique Princesse Grace“ Monte-Carlo, Monaco
◆ Workshop und Cursillos de Verano bei Carmen Roche Academia de Danza

Engagement
◆ Solistin bei „Los Ballets de Tenerife“ und „Idamus Ballet“, Teneriffa
◆ Solistin beim Staatstheater Mainz

Lehrtätigkeiten
◆ 1990-1995 Ballettlehrerin in Madrid und Teneriffa
◆ 2008-2010 Selbstständige Ballettlehrerin bei der Tanz und Theater Werkstatt Frankfurt
◆ Seit 2008 Ballettlehrerin an der Ballettschule Steffania Herzer, Hochheim
◆ Seit 2009 Dozentin an der Stage&Musical School Frankfurt
◆ Seit 2011 Ballettleiterin im Star Ballett, Mainz/Oppenheim
◆ Leiterin der eigenen Ballettschule Ritmovida in Mainz

Donald Samuels,
Dozent

Donald Samuels,
Dozent

Ausbildung
◆ Carnegie Hall, New York, Study of Ballet.
◆ Weitere Ausbildung in New York City bei: Alvin Ailey American Dance Theater, Morellis Dance Studio, Sylvia Fort Dance Studio, Frank Hackett.

Engagements
◆ Tänzer in Rod Rodgers Modern Dance Group, New York City, europäische Premiere von „Two men from Verona“ in Dänemark, einjährige Tour „Carmen Jones“
◆ Ballett-Tänzer an der Städtischen Bühne Heidelberg und dem Dance Theater Bonn
◆ Tänzer bei „Jimmy Allegretto“, einem ZDF Film-Musical und bei der „Westside Story“ im Theater des Westens, Berlin.

Lehrtätigkeiten
◆ Leiter von „Donalds Dance Group“ in Frankfurt a.M.
◆ Lehrer an diversen Tanzschulen in Frankfurt a.M.
◆ Seit Mitte der 80er Jahre Dozent an der Stage&Musical School Frankfurt

Yvonne Adelmann,
Dozentin

Ausbildung

◆ Studium Gesang bei Alastair Thompson, Andrew King und Sarah Pring
◆ Abschluß Bachelor of Music am Birmingham Conservatiore, U.K., Weiterbildung bei Edmund Brownless an
Dr. Hoch's Konservatorium in Frankfurt a. M., Emma Kirkby (Alte Musik), Sharon Weller (barocke Gestik), Renate Schulze-Schindler (Atemtypen)

Engagements

◆ Mitwirkung in Opern-und Musicalproduktionen
◆ Sopranistin Konzert/Oratorium
◆ Liederabende mit Renaissance-Laute

Lehrtätigkeiten

◆ Gesangslehrerin und Chorleiterin, seit 2006 Unterrichtstätigkeit Gesang und Leitung der Gesangsensembles an der Musikschule Friedberg
◆ Show-und Musicalproduktionen mit Schülern im Theater Altes Hallenbad in Friedberg
◆ Stimmbildnerin im Konzertchor Butzbach, u. A., seit 2017 Dozentin an der Stage&Musical School Frankfurt

Markus Goerisch,
Dozent

Markus Goerisch,
Dozent

Ausbildung
◆ Musik- und Theaterregisseur, Diplom an der Hochschule für Musik, München.

Engagements
◆ Regisseur an Theatern in München, Frankfurt, Mainz, Mannheim und Worms sowie für die Schlossfestspiele Ettlingen
◆ Viele Cross-Over-Projekte von Sprache und Musik, Liederabende und Musicals
◆ 2014 “Non(n)sens” als Eröffnungsproduktion des neuen Oststadt-Theaters Mannheim. Hier läuft “Einmal nicht aufgepasst” von Albaum/Jacobs in der Inszenierung von Markus Goerisch 2017 im elften Jahr in Folge.

Lehrtätigkeiten
◆ Seit 1994 Dozent an der Stage&Musical School Frankfurt

Daria Boitsova Schudrowitsch,
Dozentin

Daria Boitsova Schudrowitsch,
Dozentin

Ausbildung
◆ Studierte Operngesang an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt a.M.
◆ Gesangsunterricht bei Neumar de Kanel Starling

Engagements
◆ Schon mit 6 Jahren Engagement im Kinderchor auf der Bühne des berühmten Mariinskij Theaters in St. Petersburg, Russland
◆ Chorsängerin am Hessischen Staatstheater in Wiesbaden
◆ Gibt regelmäßig Konzerte und hat solistische Auftritte an verschiedenen Bühnen

Lehrtätigkeiten
◆ Seit 2016 Dozentin an der Stage&Musical School Frankfurt

Sven Gettkant,
Dozent

Sven Gettkant,
Dozent

Ausbildung
◆ Tänzerische Ausbildung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt a.M.

Engagements
◆ Freischaffender Tänzer am Staatstheater Wiesbaden, Theaterhaus Stuttgart und bei den Händelfestspielen Halle
◆ Festengagements bei der Tanzkompanie Gießen, beim Ballett Eisenach, beim Tanztheater Darmstadt und beim Ballett Linz.
◆ Entwicklung eigener Choreografien in Eisenach, Meinigen, Darmstadt und Gießen.
◆ Zurück in der freien Szene seit 2015 in der Galerie für zeitgenössische Kunst Leipzig, Haus vierundzwanzig Innsbruck und am West Side Theatre Darmstadt
◆ Eigene Projekte mit dem Tanzkollektiv „SVEA Dance“, zuletzt für das TanzArt Festival und das Cantart Festival 2016

Lehrtätigkeiten
◆ Seit 2011 Dozent für klassischen, neoklassischen, zeitgenössischen und modernen Tanz
◆ Seit 2016 Dozent für Modern an der Stage&Musical School Frankfurt

Roman Wardak,
Dozent

Roman Wardak,
Dozent

Ausbildung
◆ Schauspielstudium in Frankfurt a.M., Bachelor of Arts in Dramatic Arts
◆ Stanislawski Seminare an der RADA in London.

Engagements
◆ Regie sowie Dramaturgie-Assistenz am Royal Opera House in London
◆ Mitwirkung an mehreren Theaterproduktionen in Frankfurt a.M. und München.

Lehrtätigkeiten
◆ Seit März 2015 freier Dozent an der Stage&Musical School Frankfurt

Andreas Walther-Schroth,
Dozent

Andreas Walther-Schroth,
Dozent

Ausbildung
◆ Studium der Germanistik, Philosophie und Musikwissenschaft an der Goethe Universität Frankfurt
◆ Private Schauspiel- und Gesangsausbildung in Frankfurt, Mannheim, München und Hamburg.

Engagements
◆ Verbindung der Elemente Schauspiel, Tanz und Musik. Zusammenarbeit mit Hans-Joachim Kuhlenkampff, Günther Strack, Hannelore Elsner, Harald Leipnitz, Ralf Bauer, Simone Rethel, Lia Wöhr, Heinz-Werner Kraehkamp, Liesel Christ und Heinz Schenk.
◆ Ab 1990 Regieassistenzen und im Anschluss unzählige eigene Regiearbeiten, z.B. 2004 Regie der Revue “Fifty Fifty” am Volkstheater Frankfurt. Hier vermittelte er Helene Fischer ihr erstes Bühnenengagement.

Lehrtätigkeiten
◆ 1998-2001 freier Dozent an der Schauspielschule Genzmer, Wiesbaden
◆ Seit 2002 freier Dozent an der Stage&Musical School Frankfurt
◆ Seit 2003 künstlerischer Leiter der Freilicht Festspiele “Theater am Park” Oberursel/Taunus

Don Harrison,
Dozent

Don Harrison,
Dozent

Ausbildung
◆ Bachelor of Arts in Music an der California State University, USA
◆ Weiterbildung im Fach Gesang für Musical-Theater bei Steve Sweetland in New York.

Engagements
◆ Hauptrollen in zahlreichen Operetten an der der Riverside Opera, dem San Diego Starlight Bowl, der USC Opera Company und der Los Angeles Opera Company.

Lehrtätigkeiten
◆ Seit Anfang der 90er Jahre Dozent für Gesang an der Stage&Musical School Frankfurt

Lena Lafrenz,
Dozentin

Lena Lafrenz,
Dozentin

Ausbildung
◆ Bühnentänzerin mit Gesang und Schauspiel an der Freiburger Akademie für Tanz.

Engagements
◆ Freie Tänzerin in Köln, Engagements bei RTL als Tänzerin, Choreografie-Assistentin und Tanzdouble der Hauptdarstellerin bei „Alles, was zählt“, Auftritt mit der Band „Revolverheld“ beim Bundesvision Song Contest, diverse Show-Auftritte u.a. bei der ARD Show „Verstehen Sie Spaß“
◆ 2015 am Staatstheater Saarbrücken mit dem Musical "Paradise of Pain" auf der Bühne
◆ Seit 2016 am Staatstheater Darmstadt in dem Musical "Cabaret" als KitKat Girl sowie im Ensemble des Musicals "Evita" zu sehen. Position des Dance Captain`s in beiden Produktionen.

Lehrtätigkeiten
◆ 2005-2012 Unterricht an der Tanzschule „Dance Emotion“
◆ An der Freiburger Akademie für Tanz Leitung von 2 Companien und Verantwortung für den gesamten Bereich Jazz, Modern Jazz, Musical Jazz
◆ Seit 2016 Dozentin an der Stage&Musical School Frankfurt

Otto Honeck,
Dozent

Otto Honeck,
Dozent

Otto Honeck studierte an der Wiener Musikhochschule von 1957 - 1965 Klavier bei Prof. Grete Hinterhofer. Er erwarb die Staatsprüfung in Klavier und Reifeprüfung als Dirigent bei Hans Sworowsky. Ein 1. Preis im Fach Klavier wurde ihm bei dem Wilhelm Grosz Wettbewerb zuerkannt. Es folgten Klavierabende. Als Dirigent und Solorepetitor war er tätig an den Opernhäusern Volksoper Wien, Rheinoper Düsseldorf, Mainz, Wiesbaden und Frankfurt. Er ist seit 2001 freier Dozent an der Stage & Musical School Frankfurt.

Gastdozenten

Hannah Grover,
Gastdozentin

Hannah Grover,
Gastdozentin

Hannah lebt und arbeitet als erfolgreiche Musicaldarstellerin und Musikerin in London. In Haupt- und Nebenrollen hat sie in der Theaterwelt des Londoner West Ends viele Erfolge gefeiert und ist nun als Produzentin nach Deutschland zurückgekehrt. Zuletzt sah man sie als Hauptrolle in der Produktion von GHOST im English Theatre in Frankfurt. Passioniert organisiert sie die Proben zu den Produktionen von TMS (The Musical Season UGiG) in England und koordiniert zudem die deutsch-englische Zusammenarbeit der Darsteller und Musiker.

Stefanie Rummel,
Gastdozentin

Stefanie Rummel,
Gastdozentin

Dr. Stefanie Rummel hat das Institut Rummel gegründet, das für ganzheitlichen Ausdruck steht. Hier finden diverse Weiterbildungen, Einzel –Coachings und Meisterklassen zu den Themen der „Performing Arts“ statt. Der ganzheitliche Ansatz begründet sich im breiten Background von Dr. Stefanie Rummel, die sowohl künstlerisch wie auch wissenschaftlich auf höchstem Niveau ausgebildet ist. 
Ihre Doktorarbeit hat sie über Körpersprache geschrieben und sich sehr intensiv mit der Kommunikation in Stimme, Körpersprache, Ausstrahlung und Ausdruck beschäftigt!
Sie ist Certified Master Teacher (CMT) für Estill Voice Training, ein weltweit verknüpfter Verband der für die Erforschung des Stimmapparates und die praktische Umsetzung der Erkenntnisse steht. Um ihr Coaching auf breiter Ebene zu verfeinern hat sie eine Coaching Ausbildung an der European Business School absolviert.

Eindrücke